Highend mit drei Strahlarten

Küchenmischer Aquno Select M81

Lernen Sie hier die Zukunft intelligenter Arbeitsabläufe in der Küche kennen. Der exklusive hansgrohe Küchenmischer Aquno Select M81 steht für mehr Funktion, mehr Nachhaltigkeit, mehr Designqualität und mehr Emotion im Küchenalltag. So wassereffizient war noch keine hansgrohe Küchenarmaturenlinie zuvor. So multitasking und vielstrahlig auch nicht. Und die Gestaltung: archetypisch.

Der ideale Flow an der Spüle – für Ihre anspruchsvolle Kundschaft 

Der Küchenmischer Aquno Select M81 verkörpert ein All-in-One Konzept zur effizienten Wassernutzung an der Spüle. Er unterstützt jede Tätigkeit mit Wasser optimal. 

  • Mehr Funktion. Drei Strahlarten, die perfekt zu jeder Aktivität passen: Sie brausen Lebensmittel unvergleichlich sanft ab, waschen die Hände ressourcenschonend und säubern/füllen große Gegenstände fix und spritzarm. Der flächige, mikrofeine PowderRain kommt aus dem Tablet (Sockel) der Armatur. Zwischen klarem Laminarstrahl und volumigem Brausestrahl wird an der Brause intuitiv mit Select umgeschaltet. 
     
  • Mehr Nachhaltigkeit. So viel wie nötig, so wenig wie möglich: Aquno Select M81 ist der Sparsamste unter den hansgrohe Küchenmischern. Der einzigartige flächige Strahl verwöhnt nicht nur Hände, Gemüse, Fisch oder Fleisch. Er setzt Wasser auch höchst effizient ein: mit optimiertem Durchfluss von 4 l/min. 
hansgrohe Küchenspüle, Designmischer & Multifunktionssieb.
Unser neues Küchen-Flaggschiff ist ein idealer Partner für coole Designküchen und moderne Raumkonzepte. Passgenauer, praktischer Alleskönner: das mitgelieferte Multifunktionssieb.
  • Mehr Designqualität. Ob mit markantem Rundbogenauslauf oder mit abgewinkeltem L-Auslauf: Aquno Select M81 ist ein neuer Designarchetyp. Der langlebige Mischer bringt sich prominent in unterschiedliche Küchenambientes ein. Mit elegantem Edelstahl Finish oder in glänzendem Chrom erhältlich. Für hygienisches, ergonomisches Abbrausen, Aufbewahren und Abtropfen ist ein Multifunktionssieb im Lieferumfang enthalten. 
     
  • Mehr Emotion. Designliebe geht durch den Magen. Ob Duscherlebnis für Lebensmittel oder intuitive Bedienung: Dieses Prachtstück des emotionalen Küchendesigns lässt die Herzen Ihrer Kunden höher schlagen.
Luxuriöse hansgrohe Designarmatur für die Küche.
Ein neuer Designarchetyp in der Küche: Der Rundbogenauslauf der Aquno Select M81 trifft auf das monolithische Design des Tablets, aus dem ein flächiger Strahl tritt.

Rund oder L-förmig? Das ist hier die Designfrage.

Die zwei Neuen sind mit ihrem monolithischen Grundkörper ein Eye-Catcher. Die sBox Küche sorgt in den Varianten mit Brause für leichtgängiges Ausziehen des Schlauchs und hochflexibles Arbeiten. 

Aquno Select M81 mit Rundbogenauslauf

Der Rundbogen betont das Formenspiel aus Quader und Kreis markant. An der Ausziehbrause wechselt man leicht und intuitiv zwischen Laminar- und arretierendem Brausestrahl hin und her. Die Steuerung für An/Aus und die Wassertemperatur ist mit einem seitlichen Einhebelgriff ins Tablet integriert; in der 2-Loch-Variante gibt es einen separaten Kipphebel dafür. 

hansgrohe Designküchenmischer für Hängeschränke.
Klar und puristisch auch mit L-Auslauf. Mit dieser Designvariante gelingt eine harmonische und raumschaffende Kombination mit Hängeschränken.

Aquno Select M81 mit L-Auslauf

Linear präsentiert sich die Küchenarmatur mit L-förmigem Auslauf. Dabei unterstreicht das abgewinkelte Auslaufrohr die Geradlinigkeit der Gestaltung. Die L-Form ermöglicht die harmonische Kombination mit Hängeschränken. Diese Aquno Select M81 bietet eine Ausziehfunktion mit Laminarstrahl. Auch in der Variante genießt Ihr Kunde einfaches Umschalten auf die flächige Brause.

Zu welcher Spüle kombinieren? 

Für welche Designvariante sich ihr Kunde auch entscheidet: Mit Aquno Select M81 genießt er fließend leichten und effizienten Wasserworkflow. Der neue Premiummischer wirkt besonders gut an großzügig bemessenen Spülen. Wir empfehlen die Kombination mit hansgrohe Edelstahl oder SilicaTec Aufsatzspülen mit einem Becken. Die Kombination mit Doppelspülen mit oder ohne Restebecken ist zu prüfen: Hier sind ggf. Bohrlöcher für den Küchenmischer vorgegeben bzw. markiert. Zudem ist bei dieser Spülenvariante ein Trennsteg zwischen den Becken zu berücksichtigen.