Smart Living Installationen

So bauen Sie Pontos Base ein

Werden Sie Experte für Smart Living Anwendungen von hansgrohe! In der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Installateure, wie sie Pontos Base einbauen. Diese überwacht den Wasserdurchlauf der Leitungen auf Leckagen und erkennt unerwünschten Wasserverlust. Sei er noch so klein.  

Pontos Base, korrekt installiert

Pontos Base von hansgrohe, fertig installiert.
So sieht Pontos Base eingebaut aus. Sie wird an der zentralen Wasserleitung montiert: direkt nach der Wasseruhr und den Absperrventilen – und vor einem Wasserfilter/Druckminderer.

Smarter Wassermanager für mehr Sicherheit und Kundenzufriedenheit    

Der digitale Fortschritt schreitet voran, auch in den Haushalten Ihrer Kunden. Wozu brauchen diese überhaupt ein smartes Wassermanagementsystem?
  • Das Bedürfnis nach Sicherheit zuhause steigt. Pontos Base prüft die Wasserleitungen im Haus auf Leckagen. Im Schadensfall schließt das System die Wasserzufuhr automatisch und schickt eine Push-Nachricht an das vernetzte Smartphone. So kann die Pontos Base teure Wasserschäden im Vorhinein erkennen und rechtzeitig alarmieren. 
  • Das Bedürfnis nach Kostenkontrolle steigt. Pontos Base liefert umfangreiche Statistiken zum Wasserverbrauch. Das ermöglicht einem, Verschwendung zu erkennen, Wasser- und Energiekosten im Auge zu behalten und den Umgang mit Wasser anzupassen. 
  • Das Pontos Wassermanagement System von hansgrohe besteht aus Pontos Base und Pontos Scout Wassersensoren. Zusammen sorgen sie zuhause für Sicherheit, Entspannung, Wohnqualität und ein gutes Klima
Alle Details und Verkaufsargumente zu beiden Pontos Komponenten finden Sie hier.

Alle nötigen Schritte für den Einbau der Pontos Base sehen Sie in der folgenden Bildergalerie oder im Video. 

Pontos Base installieren: Anleitung im Video

FAQ zum Einbau der Pontos Base    

Was tun bei Stromausfall?

Bei Stromausfall gewährleistet die integrierte 9V-Blockbatterie die Funktion der Pontos Base für circa 24 Stunden (je nach Belastung). Danach muss die Batterie erneuert werden. Ist auch die Versorgung über die Batterie ausgefallen, nimmt man den integrierten Notschlüssel aus der Pontos Base. Mit ihm lässt sich die Wasserleitung manuell verriegeln und entsperren. Details: siehe Betriebsanleitung. 

Was ist im Lieferumfang enthalten?

Eine Pontos Base mit zwei 1”-Messinganschlüssen, eine 9V-Blockbatterie für die Notstromversorgung, ein Not-auf-Schlüssel, ein Netzstecker mit Kabel. Und die für die Installation erforderlichen technischen Produktinformationen. 

Wie wird das Gerät nach der Inbetriebnahme eingerichtet?

Nach der Installation ist das Produkt sofort betriebsbereit und funktioniert als eigenständige Einheit. Empfohlen wird, die Pontos Base mit der App hansgrohe home zu vernetzen. Dann kann mit der Pontos Base über das Smartphone kommuniziert werden. Dies umfasst unter anderem Nachrichten, Einstellung von Profilen und den Erhalt von Statistiken.

Noch Fragen? Kontaktieren Sie unseren Meisterservice.