v.l. Christian Wadsack, Gesa Skowranek-Droscher, Anja Kroh, Prof. Rudolf Schricker, Rene French, Ilse Krautter, Katrin Ganslmaier-Szondi, Marion Reder und Christian Knieps, Birgit Dammer, Martina Stark-Fritz, Heike Bakendorf, Anke Gormanns, Philippe Grohe

18.03.2011

Prämierte Badplaner

Bundesweiter Wettbewerb: Badplaner zeichnen sich aus

Die neue Freiheit, frei zu gestalten – so lautet das Versprechen, mit dem die neue Kollektion Axor Bouroullec angekündigt wurde. Welche Freiheiten und Chancen sich tatsächlich in der Beratung und Planung mit Axor Bouroullec auftun, haben professionelle Badplaner im Rahmen eines Axor Planungswettbewerbs gezeigt.

Die Auswahl der Preisträger wurde durch Professor R. Schricker (Präsident des Bundes deutscher Innenarchitekten), Christian Wadsack (Dipl.-Ing. Innenarchitekt BDIA) und Philippe Grohe (Leiter der Marke Axor) anhand eines drei Tage dauernden Bewertungsprozesses vorgenommen.

Folgende zehn Gewinner haben sich durch ihre Einreichungen ausgezeichnet:

Die Gewinnerplanungen und Juryaussagen finden Sie im Booklet „Axor Bouroullec Planungswettbewerb“. In diesem Zuge möchten wir uns recht herzlich bei allen Planern und Bäderstudios bedanken, die am Planungswettbewerb teilgenommen haben. Wir sind begeistert, dass so viele Badplaner aus Deutschland unserem Aufruf zum Wettbewerb „Individuelle Bäder mit Axor Bouroullec“ gefolgt sind und so hervorragende und vielfältige Planungskonzepte das Ergebnis sind.

Seminar "Individualität im Bad mit Axor Bouroullec"

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK

Apps & Services für das Tablet

Übersicht