Axor Citterio E an der Wanne.

Um die Webseite hansgrohe.de sowie die Abbildungen der Amaturen für Bad und Küche uneingeschränkt betrachten zu können, benötigen Sie den Flash Player von Adobe. Hier können Sie ihn herunterladen: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Moderne Funktionalität trifft klassische Eleganz

Privatbad in geradlinigem Design und höchster Qualität

Ein Paar verwirklicht den Traum vom individuellen Luxusbad – unter dem Dach eines Mehrfamilienhauses. Es sollte durch klassische Zurückhaltung und schlichte Eleganz überzeugen. Die Eheleute hatten 2014 vor, das gesamte Haus umzubauen und engagierten deshalb ein Planungsbüro, mit dem sie die eigene Wohnung im ersten und zweiten Obergeschoss entwarfen. Der Kreativität waren dabei kaum Grenzen gesetzt: Fürs Bad gab es totale Gestaltungsfreiheit, denn der alte Dachboden des Hauses stand leer. Wasseranschlüsse waren dort ohnehin nicht vorhanden. Nur die großen Fenster schränkten den Planungsspielraum etwas ein. Kein Problem – im Gegenteil: Heute genießen die Bewohner ein lichtdurchflutetes, großzügiges Badezimmer mit Doppelwaschbecken und Wanne, separatem Duschbereich und Toilette.

Schnörkellose Badausstattung „Made by Hansgrohe“

„Wir wollten geradliniges Design an Wanne, Waschtisch und Dusche, das perfekt miteinander harmoniert“, erzählt die Eigentümerin, die selbst in der Sanitärbranche arbeitet. Deshalb ist ihr Blick für Gestaltung, Funktionalität und Qualität natürlich geschärft. Fürs eigene Zuhause war das Beste deshalb gerade gut genug. „Wir haben uns bei Großhändlern und Sanitärfachgeschäften beraten lassen und die Vorstellungen mit unserem Planungsbüro diskutiert.“ Minimalistische Designarmaturen mit angenehmer Haptik und in höchster Qualität? Man entschied sich für die Badkollektion Axor Citterio E. Mit ihrem in den Wannenrand eingelassenen Thermostat plus Kreuzgriff-Bedienelement und ihren separaten Joystick-Griffen am Waschbecken sind diese Designarmaturen ein luxuriöses Highlight. Moderne Brausen, die für ihre Bedien- und Umweltfreundlichkeit vielfach ausgezeichnet sind und ein abwechslungsreiches Duschvergnügen bereiten? Da kamen nur Hansgrohe Brausen infrage.

Im Zuge der Hausrenovierung ließen die Bauherren zudem eine Mietwohnung im unteren Stockwerk mit einem zusätzlichen Bad ausbauen. Auch die Mieter baden und duschen heute ausschließlich mit Axor und Hansgrohe. Abgewaschen wird im ganzen Haus mit Hansgrohe Küchenarmaturen

Hochwertige Armaturen, bedienfreundliche Brausen

Bilder

Die Sanitärausstattung funktioniert mit modernsten Technologien, bietet höchsten Komfort und ist klassisch-elegant designt.

„Keine Schwelle im ganzen Haus“ – Thema Barrierefreiheit

Bei der aufwändigen Hausrenovierung wollten die Eigentümer gleich vorausschauend in die Zukunft planen. Dabei hatten sie besonders die altersgerechte Gestaltung des Hauses im Blick – vom Keller bis zum Dachboden. Deshalb stand in den Küchen, Bädern, Wohn- und Schlafbereichen neben der langlebigen, zeitlosen Gestaltung immer auch die Barrierefreiheit im Vordergrund. „Es ist keine einzige Schwelle im ganzen Haus zu finden“, sagt der Bauherr. Weder in den eigenen Etagen noch in der Mietwohnung.

Klassisches Badezimmer: ca. 10 m²
Innovative Hansgrohe Technologien: Select, AirPower, QuickClean und XXL Performance.
Keramik: Keramag; Badmöbel sind vom Schreiner maßgefertigt
Fotos: KARLHUBERFOTODESIGN für Hansgrohe SE

Hansgrohe verwendet verschiedene Arten von Cookies. Sie können direkt der Verwendung aller Cookies zustimmen oder Ihre persönlichen Einstellungen vornehmen sowie die Hinweise zum Datenschutz einsehen.

Ich stimme allen Cookies zu

Apps & Services für das Tablet

Übersicht