Mittelpunkt im Badezimmer: die Wanne von Axor Massaud. Dazu weitere Produkte aus Axor Badkollektionen.

Wohn-Luxus an der Côte d’Azur

Die Villa Magnolia verbindet Moderne und fernöstliche Impulse

Das Beste aus unterschiedlichen Welten verbindet die Villa Magnolia in Südfrankreich: Über der Bucht von Cannes schmiegt sich das Luxusdomizil an den Berghang und verschmilzt mit der mediterranen Natur. Zugleich besticht die Architektur durch klare Linien, die an Meister der Moderne denken lässt und an fernöstliche Impulse. Die konsequent moderne Linie zieht sich durch das gesamte Haus mit 1000 Quadratmetern Fläche, wo die Besitzer ein einzigartiges Ensemble von Klassikern des modernen Designs kombiniert haben. Der zeitgemäße Luxus für die Bäder stammt von Axor.

Auf den drei Etagen tragen alle neun Bäder die Handschrift der Designermarke der Hansgrohe SE. Inspiriert von der Kollektionsvielfalt wählten die Planer aus den Axor Kollektionen von Philippe Starck, Jean-Marie Massaud, Antonio Citterio, den Gebrüdern Bouroullec und Patricia Urquiola. So bildet die organisch geformte Wanne von Axor Massaud beispielsweise das Zentrum im Master-Bad, die phantasievolle Bad-Vision der spanischen Designerin prägt das Kinderbad. Die Planer nutzten die vielfältigen Möglichkeiten, den Wohnraum Bad mit Axor zu individualisieren.

Das 2011 gebaute Anwesen setzt auf die Verbindung aus hochwertigen Materialien und modernster Technik. In den Bädern manifestiert sich dieser Anspruch unter anderem in der Axor ShowerCollection, während in den Salons Hightech-Audio und Heimkino zum Einsatz kommen. Modernität und Natur treffen sich an diesem exklusiven Ort: Bodentiefe Fenster und weite Terrassen geben den Blick frei auf das mittelalterliche Städtchen Mougins und das Mittelmeer, auf Palmen und Zypressen. Hochwertiger Naturstein und Holz veredeln die Innenausstattung, geschickte Lichtplanung taucht das parkartige Grundstück samt Villa abends in eine ganz besondere Stimmung.

Standort: Cote d’Azur, Frankreich
Architekt / Innenarchitekt:  Sotyrys & Aleksander Pantopulos, digital effect design studio, Krakau (Polen)
Produkte: Axor Bouroullec, Axor Massaud, Axor Citterio MAxor Urquiola, Axor Starck, Axor Starck X, Axor ShowerCollection
Fotos: Pawel Ulatowski
Copyright: digital effect design studio

Impressionen aus der Villa Magnolia

Bilder

Axor Bouroullec, Citterio und Massaud prägen das Erscheinungsbild.

  • Der große Salon mit Blick auf den südfranzösischen Ort Mougins. Exquisites Interieur verschmilzt mit einer außergewöhnlichen Architektur.
  • Das Schlafzimmer bietet Wohnkomfort mit Klassikern des Designs – und einen freien Durchgang zum großen Badezimmer.
  • Das Bad mit Axor Bouroullec kombiniert das fließende Design mit der warmen Anmutung von Holz und Travertin.
  • Das elegante Marmorbad kombiniert Axor Citterio Armaturen und den Handtuchständer von Axor Massaud mit einem markanten Designersessel.
  • Das Axor Citterio Bad ist mit einem der Gästezimmer verbunden, das Naturstein, Holz und schwarze Akzente prägen.
  • Der luxuriöse Komfort der Villa mit ihren 1000 Quadratmetern Wohnfläche setzt sich am Pool mit seinen Relax-Bereichen fort.
  • Villa Magnolia und der parkartige Garten für das Outdoor Living sind abends in eine besonders schöne Lichtstimmung getaucht.

Hansgrohe verwendet verschiedene Arten von Cookies. Sie können direkt der Verwendung aller Cookies zustimmen oder Ihre persönlichen Einstellungen vornehmen sowie die Hinweise zum Datenschutz einsehen.

Ich stimme allen Cookies zu

Apps & Services für das Tablet

Übersicht