iBox universal mit Anwendungsmöglichkeiten

Um die Webseite hansgrohe.de sowie die Abbildungen der Amaturen für Bad und Küche uneingeschränkt betrachten zu können, benötigen Sie den Flash Player von Adobe. Hier können Sie ihn herunterladen: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

iBox universal + Grundkörper

Vielseitige Unterputzlösungen von Hansgrohe

Bei der Unterputzinstallation verschwindet der Armaturen-Grundkörper komplett in der Wand. Darauf montieren Sie dann Fertigsets aller Hansgrohe Produktlinien – jetzt auch die neuen ShowerSelect Fertigsets. Dass die Armaturentechnik elegant verborgen unter der Wand liegt, sieht nicht nur gut aus. Es sorgt bei Ihren Kunden auch für mehr Raum und Bewegungsfreiheit, sprich: größeres Duschvergnügen.

iBox universal mit Anwendungsmöglichkeiten

iBox universal und andere Unterputzkörper

Neben der iBox universal für Wanne und Dusche bietet Hansgrohe weitere verlässliche Unterputzkörper an: Grundkörper für Einhebelmischer oder 3-Loch-Wandarmaturen am Waschplatz. Grundkörper für 2-Griff-Wannenarmaturen sowie 2-/3-Loch-Wannenrandthermostate und Wannenarmaturen.

Hansgrohe Installationstechnik ( von )

<
>

iBox universal: Mehr Platz, Bewegungsfreiheit und Planungsspielraum

Seit ihrer Einführung 2001 setzt die iBox universal Maßstäbe im Bad und besetzt einen Spitzenplatz auf dem Sanitärmarkt. Sie ist das erste und einzige Grundset für sämtliche hansgrohe und Axor Standard- und Thermostatlösungen. Sie lässt sich im privaten wie öffentlichen Bereich einsetzen und entspricht weltweit den gängigen Normen. Das große Plus für Bauherren und Badrenovierer ist der Planungsspielraum. Ihr Kunde lässt den Grundkörper jetzt einbauen (z.B. beim Neubau) und entscheidet später (z.B. im darauf folgenden Jahr), welche Armatur er haben möchte. Das verschafft ihm mehr Zeit beim Auswählen seiner Badausstattung und verhindert, dass die Wand später wieder aufgestemmt werden muss. 

Die technischen Finessen des Hansgrohe Unterputzwunders

Bilder
  • iBox universal mit Rotationssymmetrie
  • iBox universal mit vielfältigen Anschlüssen
  • Feuchtigkeitsschutz bei iBox universal
  • Geringe Geräuschentwicklung bei iBox universal
  • Einfaches Spülen der iBox universal
  • Funktionsblock der iBox universal
  • Sicherungskombination bei iBox universal
  • Grundkörperverlängerung bei iBox universal
  • Rosettenverlängerung bei iBox universal

Nutzen der iBox universal für Handwerk, Handel und Projektgeschäft:

  • Die iBox universal passt auf alle gängigen Installationssysteme, Anschlussarten und Fittings. Sie benötigen nur ein Grundset für 16 verschiedene Funktionslösungen.
  • Hohe Flexibilität in der Planung und viele Designoptionen. Über 200 hansgrohe und Axor Fertigsets passen auf die iBox universal.
  • Zeitersparnis durch schnelle, einfache Montage.
  • Platzersparnis. Sie müssen nur ein Grundset auf Lager halten, was Lagerplatz und -kosten reduziert.
  • Hohe Verlässlichkeit und Langlebigkeit durch millionenfach bewährten, sicheren technischen Standard

Alle Vorteile und Argumente für die iBox universal finden Sie im Hansgrohe Fachgespräch im Download-Bereich.

So installieren Sie die iBox universal richtig

Bilder
  • Lieferumfang
  • Montage-Tipp mit Schraubstock
  • Positionierungshilfen
  • Fittings
  • Befestigungsmöglichkeiten
  • Normgerechtes Spülen
  • Stopfen für Abgang
  • Verwendung eines Kreisbohrers
  • Dichtmanschette Vorwandinstallation

Die verschiedenen Montagemöglichkeiten des Unterputzkörpers

Bilder
  • Installation auf die Wand
  • Installation vor der Wand
  • Montage auf Trägersystem
  • Installation an Fertigzellen
  • Installation in die Wand
  • Installation mit Montageschienenset

Montageanleitungen, technische Daten und gute Argumente

Unterputztechnik von Hansgrohe im Detail

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK

Apps & Services für das Tablet

Übersicht