Schallschutz bei Sanitärinstallationen

Schallschutz bei Sanitärinstallationen – Normen sicher beherrschen

Zielgruppe: Architekten/-innen, Mitarbeiter/-innen von Bauträgern und Wohnungsbaugesellschaften, Fachplaner/-innen

Das Seminar wird an folgenden Terminen angeboten:

Termin: 09.09.2019 - 09.09.2019

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Wenn Sie noch Fragen haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Die Zunahme der Belästigung von Mensch und Umwelt durch Lärm erfordert effektive Schallschutzmaßnahmen. Vor allem in Wohn-, Schlaf- und Arbeitsbereichen ist der Bedarf an Ruhe hoch. Entsprechend umfassend sind diesbezüglich die Ansprüche an die Bausubstanz. Wirksamer Schallschutz im Gebäude erfasst daher auch Sanitärinstallationen.

Christian Halbe bringt Sie in punkto Schallschutznormen auf den neusten Stand und informiert Sie über Schallschutzmaßnahmen bei Sanitärinstallationen. Nach einer kurzen Einführung in die Akustik erfahren Sie, welche Geräusche Sanitäranlagen verursachen, welche Faktoren die Schallübertragung beeinflussen und was zu Beanstandungen führen kann. Sie werden bekannt gemacht mit den schalltechnischen Anforderungen und dem Ablauf einer Sanitärgeräuschmessung.

Für Ihre Planungstätigkeit erhalten Sie praktische Hinweise zum Schallschutz und erfahren anhand von Schadensfällen, welche Fehler auftreten können und wie man dies durch eine sorgfältige Planung und Ausführung vermeiden kann. Sagen Sie den Krachmachern im Bad den Kampf an – werden Sie zum erfolgreichen „Ruhestifter“!

Diese Veranstaltung wird als Fort-/Weiterbildung für Mitglieder der Architektenkammern Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hessen anerkannt.

Dauer:
1/2 Tag (14:00-17:00 Uhr)

Referent:
Christian Halbe

Alle Termine und Veranstaltungsorte im Überblick:
09.09.2019 Berlin

Teilnahmegebühr und -bedingungen:
Kostenfreie* Teilnahme (einschließlich Verpflegung und umfangreicher Seminarunterlagen)

*Eine Abmeldung ist mit hohem administrativem Aufwand und Kosten verbunden. Daher wird bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers bzw. einer Abmeldung weniger als 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn eine Kostenpauschale von 50 € für entstandene Aufwendungen fällig. Bei Krankheit oder Unfall entfällt die Kostenpauschale, sofern ein ärztliches Attest vorgelegt wird. Außerdem besteht die Möglichkeit, eine Ersatzperson zu benennen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung:
Möchten Sie an diesem Seminar teilnehmen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail.

Bitte beachten Sie auch unsere Geschäftsbedingungen für die Buchung.

Hansgrohe verwendet verschiedene Arten von Cookies. Sie können direkt der Verwendung aller Cookies zustimmen oder Ihre persönlichen Einstellungen vornehmen sowie die Hinweise zum Datenschutz einsehen.

Ich stimme allen Cookies zu

Apps & Services für das Tablet

Übersicht